Blog & Journal

0

Kaktusfeigenkernöl

Naveedx October 7, 2021

Viele von uns lieben ein gutes Gesichtsöl, was unsere Vorliebe für Hagebuttenkernöl und marokkanisches Arganöl erklärt. Es gibt jedoch ein großartiges Allround-Gesichtsöl, das Kaktusfeigenkernöl, das hervorragende feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat. Es wird aus dem Kaktus Opuntia Ficus Indica gewonnen, der in pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme verwendet wird.

Kaktusfeigenöl, auch bekannt als Barbary-Feigenkernöl, stammt wie Arganöl aus Marokko. Die Extraktion der Früchte aus den Samen ist ein langwieriger Prozess, der drei bis vier Tage dauern kann. Es handelt sich um einen manuellen Vorgang, und die Saison dauert nur wenige Monate. Es sei darauf hingewiesen, dass eine halbe Tonne dieser Kaktusfrüchte nur einen Liter Kaktusfeigenkernöl ergibt. Jeder Samen enthält nur 5 % Öl, und genau diese Kombination von Faktoren macht das Kaktusfeigenöl zu einem der teuersten Schönheitsöle der Welt.

Was ist so besonders an Kaktusfeigenkernöl?

Kaktusfeigenöl enthält den höchsten Vitamin-E-Gehalt aller auf dem Markt erhältlichen Schönheitsöle. Es enthält sogar 150 % mehr Vitamin E als Arganöl. Außerdem ist dieses Öl extrem reich an essenziellen Fettsäuren, einschließlich Omega 6 und 9, Antioxidantien, Polyphenolen, Aminosäuren und Vitamin K.

Die Vorteile von Kaktusfeigenöl für die Haut

Kaktusfeigenkernöl hat einen hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren, die Entzündungen und Rötungen lindern, insbesondere bei Menschen, die zu Rosacea neigen. Das Öl wird leicht von der Haut aufgenommen und zieht schnell ein, ohne einen fettigen Rückstand zu hinterlassen.

Dieses Öl enthält wirksame und potente Antioxidantien, die als Betalaine bekannt sind, das sind rote und gelbe Pigmente, die in Pflanzen vorkommen. Der Feigenkaktus enthält die höchste Menge an Betalainen aller Pflanzen, einschließlich Roter Bete, Goji-Beeren und Acai. Diese antioxidativen Superpigmente tragen dazu bei, die Haut vor verschiedenen Arten von schädlichen Radikalen zu schützen, die sonst die Faltenbildung fördern würden.

Neben seinem Gehalt an Betalainen enthält dieses Samenöl auch Aminosäuren, die die Kollagenproduktion anregen können. Das Kaktusfeigenöl enthält Vitamin K, das zur Aufhellung von Hyperpigmentierungen wie dunklen Flecken beiträgt und auch bei Augenringen von Vorteil ist.

Das Fettsäureprofil der Linolsäure und der Ölsäure füllt die verlorenen Lipide in der Haut wieder auf, was dazu beiträgt, Feuchtigkeit zu spenden und die Elastizität der Haut wiederherzustellen. Der hohe Linolsäuregehalt von ca. 62 % sorgt dafür, dass selbst stark ausgetrocknete Haut verbessert wird.

Menschen, die unter Akne leiden, haben in der Regel einen höheren Anteil an Ölsäure in der Haut als an Linolsäure. Daher ist es von Vorteil, ein Öl zu verwenden, das die Poren nicht verstopft und reich an Linolsäure ist, um das Gleichgewicht der Haut zu unterstützen. Hier kommt das Kaktusfeigenkernöl ins Spiel – sein hoher Linolsäuregehalt hilft, die Verhärtung des Talgs zu verhindern und beugt so verstopften Poren vor, die zu Akne und Pickeln führen würden. Dieses Öl kann zwei- bis dreimal pro Woche als Nachtpflege verwendet werden. Testen Sie es mit dem 100% reinen Kaktusfeigenkernöl von Garden of Wisdom, £20.

Weitere Vorteile von Kaktusfeigenkernöl

Kaktusfeigenkernöl ist eine ausgezeichnete Wahl für trockenes, stumpfes und glanzloses Haar. Als Haarkur einfach ein bis zwei Tropfen verwenden und jeden Abend in das Haar einmassieren; vor dem Waschen 15 Minuten einwirken lassen.

Regelmäßig auf die Nagelhaut aufgetragen, stärkt dieses Öl die Nägel und macht sie weniger bruchanfällig.

Die Vielseitigkeit des Kaktusfeigenkernöls macht es zu einem hervorragenden Pflegeöl, das für alle Hauttypen geeignet ist und sich hervorragend für die Nachtpflege eignet – von Anti-Aging bis zur Behandlung von Akne.

Leave a Reply

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!

%d bloggers like this: