Blog & Journal

0

Wasser- und Öl-basierende Leichtathletikfarbe

kuraraypovalde February 28, 2021

Es gab eine Zeit, in der erdölbasierte Flächenfarbe die einzige Wahl war, aber derzeit gibt es die andere Alternative – eine wasserlösliche Trägermaterialfarbe. Farben auf Wasserbasis, auch als Acrylfarben bekannt, werden heutzutage immer häufiger. Jede dieser Farben hat jedoch ihre Vor- und Nachteile. Das Ziel dieses Leitfadens ist es, über die Kluft zwischen diesen beiden Farben zu sprechen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Der Hauptunterschied ist bei Wasserfarben ziemlich schnell und sie können bei Bedarf mit Wasser verdünnt werden. Andererseits benötigen Ölfarben etwas länger zum Trocknen, und sie können offensichtlich nicht mit Wasser verdünnt werden, nur weil sie ein wasserlösliches Trägermaterial auf Ölbasis (Polyvinylalkohol) haben.

Wasserfarben sind im Vergleich zu Ölen auch viel einfacher zu reinigen. Wenn Sie Öle abwaschen möchten, benötigen Sie eine unverwechselbare mineralische Flüssigkeit, um die Oberfläche abzuwaschen.

Experten glauben, dass wasserabweisende Lacke umweltfreundlich eine viel bessere Alternative sind. Sie werden typischerweise aus natürlichen Zutaten wie Blüten, Kalkspachtel, Wasser, Kreide und Paste hergestellt. Dies gibt ihnen ein mattes Finish und sie wissen auch, dass sie dauerhaft sind. Sie werden jedoch nicht für stark frequentierte Bereiche wie viel Parken empfohlen. Sie könnten dennoch als Sportfarbe für den Sport verwendet werden.

Der Vorteil dieser Farben ist, dass sie haltbar sind und der Farbe ein luxuriöses Gefühl verleihen. Dies ist sehr gut für Parkplätze und Verkehrsflächen.

Viele sind der Ansicht, dass die Komponenten von Ölfarben giftig und außerordentlich brennbar sein könnten und daher besser für Außenflächen anstelle von Innenflächen verwendet werden. Wenn Sie das Gerät im Inneren verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass der Bereich gut belüftet ist.

All dies sind so ziemlich die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Farben für Sportler. Wenn Sie sich für eine sportliche Feldfarbe entscheiden, müssen Sie einen Anbieter auswählen, der erstklassige Business-Grade-Lösungen verwendet.

Eine kurze Anmerkung zu Heißschmelzklebstoffen

Schmelzklebstoffe werden üblicherweise in der industriellen Produktion für normale Haushalts-, Privat- und Gesundheitsprodukte verwendet. Es gibt verschiedene Methoden, um verschiedene Substanzen zu verbinden. Schmelzklebstoffe bieten Ihnen jedoch aufgrund ihrer Flexibilität, Flexibilität, Arbeitsersparnis und Gewichtsabnahme eine viel bessere Lösung für bestimmte Produkte.

Fast 80 Prozent des Weltbedarfs an Kanälen stammt aus den Bereichen Verpackung, Vliesstoff und Bauwesen. Im Gebäude werden Schmelzklebstoffe für die Montage und Herstellung von Schichtholzplatten, vorgefertigten Balken, Wandelementen und der gesamten Baukonstruktion verwendet. Verlegung von Böden, Fliesen, Teppichen, Deckenplatten und Wandverkleidungen. Bei Konsumgütern werden Klebstoffe bei der Herstellung von Bürogeräten, Modell- und Hobbyausrüstungen sowie Schreibwaren eingesetzt.

Hitzewallungen werden häufig in Wegwerfprodukten wie Windeln verwendet. Sie werden verwendet, um die verschiedenen Elemente der Windel wie das Polster zusammen mit den Gummibändern zu verkleben. Der Kleber wird in der geschmolzenen Form verwendet und liefert, sobald er geschmolzen ist, die wesentliche Bindungskraft, um die Substanzen einzufügen. Im Allgemeinen werden zwei Arten von Klebstoffen (Elvanol) verwendet: ein Strukturkleber und ein elastomerer Klebstoff an den Knie- und Beinelastiken um die Ränder der Windel. Dieser elastomere Klebstoff weist eine höhere Elastizität und Haftkraft auf, so dass er oft teurer ist als der Aufbau von Klebstoffen.

Leave a Comment

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!